181 days to go

Am 27. Mai findet der internationale Tag der Notfallmedizin (Emergency Medicine Day) statt. Weltweit machen Notfallorganisationen auf ihre systemrelevante Arbeit aufmerksam. So bringen auch die Notfallzentren der soH die Solidarität mit ihren Berufskolleginnen und -kollegen zum Ausdruck.
Die Notfallstationen der Solothurner Spitäler AG (soH) beteiligen sich an dieser Aktion. So erhalten Patientinnen und Patienten auf dem Notfall sowie auch auf den anderen Stationen und Mitarbeitende eine süsse Aufmerksamkeit.
Zusätzlich bespielt die soH ihre Social Media-Kanäle.


Rund um die Uhr stellen die Mitarbeitenden der Notfallzentren die medizinische Versorgung der Bevölkerung sicher. Wer hier arbeitet, ist sich einiges gewohnt und kann auch mit unvorhersehbaren Arbeitssituationen umgehen: In Schichtzeiten, oft ohne Pausen ist der Alltag draussen häufig fern. 168'000 Personen konsultierten 2020 die Notfallzentren am Bürgerspital Solothurn und am Kantonsspital Olten.